Bsuech vom Land


Bsuech vom Land

bäuerliches/nicht-bäuerliches Lustspiel  in 1 Akt     ca. 50 Min.

2H/3D oder 1H/4D

 

Bühnenbild: Wohnzimmer von Claires Villa

 

Eigentlich hätte Claire Baggenstoos, eine Kunsthändlerin, es einfach in ihrem Job. Doch nun naht ein Auftrag, der es in sich hat: an einen gewissen Herrn Xiang Wong aus China muss Claire ein Objekt verkaufen. Der Zufall will es, dass Claires Cousin – ein sehr urchiger Älpler – mitsamt Tochter auftaucht. Vieles geht zu Bruch bei solch zwei Holzböcken! Die beiden wollen doch dem Herrn aus dem fernen Osten nur das Schweizer Brauchtum etwas näher bringen. Ob dabei wohl auch die Kunst-Geschäfte den Bach ab gehen? Und nicht zuletzt ist da noch Rosa, die trächtige Kuh. Plötzlich kalbt sie im Garten von Claire. Welch keine nervenschonende Sache für die Beteiligten…

 

Aufführungsrechte: Breuninger Theaterverlag, Aarau